Vorträge
Heimattage: Menschenrechte haben kein Geschlecht. Das Wahlrecht für Frauen und die Folgen

 

Mittwoch, 13.03.2019
19:30 Uhr

VHS - Vortragssaal
Eingang Mühltorstraße 3
71364 Winnenden

Homepage: www.vhs-winnenden.de
E-Mail: info@vhs-winnenden.de
Telefon: 07195/10700


 

Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen und gewählt werden. In ihrem Vortrag spricht die Literaturwissenschaftlerin
und Frauenforscherin Dr. Mascha Riepl-Schmidt über die "Ersten" in Baden-Württemberg und ihre historischen Vorkämpferinnen. Sie beleuchtet die gesellschaftlichen Veränderungen durch die Emanzipation, die politische Zielsetzung des neuen Wahlrechtsgesetzes im Jahr 1919 sowie die Ergebnisse und die Situation damals und heute.

Veranstalter/mf

Infos: www.heimattage-winnenden.de


« Zurück Vorträge »



Größere Karte anzeigen


Ausgehen in
Stuttgart & Region




von bis



Kinofilme in
Stuttgart & Region




Filmkritiken zu aktuellen Kinofilmen »

Gastrotipps für Stuttgart und Region »






© STUTTGARTER-NACHRICHTEN.DE

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB | Nutzungsbasierte Onlinewerbung | Mediadaten


 
 
 

Top